Wohnanlage Lahnblick

Sebastian-Kneipp-Straße 10

57334 Bad Laasphe

 

Wohnanlage

Leiterin

Kerstin Dickel

Tel. 02752 50 64 77 03

Mobil 0151 61 71 66 60

kerstin.dickel@johanneswerk.de

 

Diakoniestation

Pflegedienstleiterin

Heike Philippzig

Tel. 02752 50 64 77 01

heike.philippzig@johanneswerk.de

Kerstin Dickel

Heike Philippzig

Die Seniorenwohnanlage Lahnblick

Samstag 14. Oktober und Sonntag 15. Oktober 2017, jeweils 11.00-18.00 Uhr

Tag der offenen Tür in der Wohnanlage Lahnblick

Die Lahnblick-Wohnanlage beherbergt einen großzügigen Empfangsbereich im Parterre, von dem aus alle Etagen per Aufzug erreichbar sind.

Durch die Mitarbeiter am Empfang findet jeder Besucher und Bewohner im Gebäude den richtigen Weg und wird bei Fragen unterstützt.

Ebenfalls im Parterre befinden sich Praxen für Ergotherapie, Fußpflege und Krankengymnastik.

Die Eröffnung der Wohnanlage ist für Mai 2017 geplant.

Gemeinsam ist man nicht allein

Das Diakonische Werk Wittgenstein bietet in der Wohnanlage Lahnblick eine Wohngemeinschaft für zwölf Menschen mit Demenz an.

Die Räumlichkeiten der Wohngemeinschaft bestehen aus zwölf unterschiedlich großen Zimmern (14-26 m², bzw. 35 m²) mit Wohn- und Schlafraum, eigener Dusche und WC sowie einem zentralen Gemeinschaftsraum.

Das Alltagsleben findet weitgehend in den Gemeinschaftsräumen und in der dazugehörigen offenen Wohn-/Essküche statt.

Das Zusammenleben gestaltet sich familiär und alltagsnah; wobei auch die Angehörigen, Betreuerinnen und Betreuer das Alltagsleben des Bewohners aktiv mitgestalten.

Der gesamte Bereich ist barrierefrei mit gemütlicher Wohnatmosphäre. Auch eine geschützte Terrasse steht zur Nutzung bereit.

Ihre Zimmer können die Mieterinnen und Mieter individuell mit den eigenen Möbeln einrichten. Auch den Tagesablauf können sie nach ihren Vorstellungen und Bedürfnissen mitgestalten.

Die Verpflegung erfolgt in der Wohngemeinschaft. Es wird gemeinschaftlich gekocht.

Pflege und Betreuung

In der Seniorenwohngemeinschaft erfahren pflegebedürftige demente Menschen fachkundige und intensive Betreuung durch ein multiprofessionelles Team. Die Mieterinnen und Mieter können die Leistungen des ambulanten Dienstes nach ihren Bedürfnissen buchen.

Diese Form der Betreuung kann bis zum Lebensende durch ein Netzwerk unterstützender Dienste gewährleistet werden, so dass ein erneuter Umzug in eine stationäre Einrichtung nicht erforderlich ist.

 

Die Finanzierung

Wir unterstützen Sie gern bei Fragen der Finanzierung und beraten Sie zu Leistungen aus der Pflegeversicherung. Sprechen Sie uns an, damit wir ein optimales Paket für Sie schnüren können.

Die ambulante Pflege des Diakonischen Werkes Wittgenstein hat ebenfalls ihren Sitz in den Räumen der Wohnanlage Lahnblick.

Der Raum im Parterre mit einer angrenzenden Terrasse ist so gestaltet, dass er zur Begegnung miteinander einlädt, um gemeinsam mit anderen Menschen Kaffee zu trinken und Geselligkeit zu genießen.

Sie sind herzlich eingeladen zu einem persönlichen und umfangreichen Beratungsgespräch sowie zu einer Hausführung. Rufen Sie uns an! Eine qualifizierte und ausführliche Beratung ist für uns selbstverständlich.

Herzlich willkommen,liebe Seniorinnen und Senioren, liebe pflegende Angehörige!

Wir ermöglichen in der Wohnanlage Lahnblick mit seinem vielfältigen Angebot ein würdevolles Leben im Alter.

In unserem Service-Wohnen in seniorengerechten Wohnungen oder auch in unserer Tagespflege, erhalten Sie ganz nach ­Bedarf genau die Unterstützung, die Sie benötigen.

Besonders ältere Menschen mit und ohne Demenz, die eine optimale fachliche Beratung benötigen, sind bei uns willkommen.

Um Sie über Möglichkeiten unserer Tagespflege zu informieren, ist ein persönliches Gespräch die beste Voraussetzung. Wir unterstützen Sie dabei, das richtige Angebot für sich und Ihren Angehörigen zu finden und so für Entlastung zu sorgen.

Mit dieser kleinen Broschüre möchten wir Ihnen unsere ­Tagespflege mit 18 Plätzen vorstellen.

 

Die Tagespflege

möchte ältere, pflegebedürftige Menschen unterstützen, damit sie so lange wie möglich in ihrer gewohnten häuslichen Umgebung bleiben können.

Wir sind eine teilstationäre Einrichtung mit 18 Plätzen pro Tag für Menschen mit und ohne Demenz und haben von 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr geöffnet. Bei uns erleben Sie einen auf Sie individuell zugeschnittenen, strukturierten Tagesablauf.

Ganz bequem werden Sie morgens von zu Hause abgeholt und nachmittags wieder zurückgebracht. Nach einem ausgiebigen Frühstück starten Sie mit gemeinschaftlichen Aktivitäten in den Tag. In behaglicher und fürsorglicher Atmosphäre werden Sinne angesprochen und aktiviert. Gemeinsam in der Gruppe können Sie zum Beispiel am Gedächtnistraining teilnehmen, Gesellschaftsspiele spielen, Zeitung lesen, beim Kochen helfen oder einfach eine Runde klönen. Rückzugsmöglichkeiten sind vorhanden, wie unter anderem ein Ruheraum, in dem Sie sich einfach entspannen können.

Die Angehörigen werden durch das Angebot der Tagespflege nicht nur entlastet, sondern erhalten auch Beratung und Anleitung für die Pflege zu Hause. Bei regelmässig stattfindenden Angehörigenabenden gibt es die Möglichkeit, sich zu Problemen auszutauschen. Die Familienmitglieder können darüber hinaus das Angebot von pflegerischer Beratung und Anleitung, psychosozialer Beratung oder Finanzierungsberatung wahrnehmen.

Uns ist bewusst, dass eine Anmeldung in der Tagespflege für Sie und Ihre Angehörigen eine besondere Situation darstellt. Deshalb unterstützen wir Sie neben den Fragen der Finanzierung auch bei der Korrespondenz mit verschiedenen Behörden, Anträgen oder bei Widerspruchsverfahren.

Wohngemeinschaft

für Menschen mit Demenz

Die Tagespflege

Unsere Flyer als PDF-Download

Pflegerische Rufbereitschaft:
0170 851 77 80

 

Diakonisches Werk Wittgenstein

Diakoniestation Bad Berleburg, Schützenstraße 4, Tel. 02751 921-3
Diakoniestation Bad Laasphe, Sebastian-Kneipp-Straße 10, Tel. 02752 50 64 77 01
Diakoniestation Erndtebrück, Siegener Straße 23, Tel. 02753 59 77 70

Pflegerische Rufbereitschaft: 0170 851 77 80

 

Unsere Arbeit wird von
diesen Gesellschaftern getragen

 

 

Ev. Kirchenkreis Wittgenstein

Schloßstraße 25
57319 Bad Berleburg

Ev. Johanneswerk e.V.

Schildescher Straße 101-103
33611 Bielefeld