Diakoniestation Bad Berleburg

Tel. 02751 921-3
Fax 02751 921-494

 

Leiter Beratungsdienste

Manfred Masla (-425)

m.masla@diakonie-wittgenstein.de

 

Mo. - Do. 08.00 - 17.00 Uhr

Fr.            08.00 - 15.00 Uhr

Kinder- und Jugendhilfe

Der Pflegekinderdienst bietet überforderten Eltern eine Möglichkeit, das Kind gut versorgt zu wissen.

Sind leibliche Eltern aus irgendeinem Grund überfordert, die Erziehung und Versorgung ihres Kindes sicherzustellen, bietet oft die Unterbringung in einer Pflegefamilie eine Alternative, die positive Entwicklung des Kindes zu unterstützen.

Pflegekinderdienst

Mit der sozialpädagogischen Gruppenarbeit bieten wir ein Familien unterstützendes Angebot im Rahmen der Hilfen zur Erziehung.

Es richtet sich an Kinder im Alter zwischen 8 und 12 Jahren, bei denen Verhaltensauffälligkeiten und Entwicklungsschwierigkeiten vorhanden sind.

Sozialpädagogische Gruppenarbeit

Manfred Masla

Patenschaften mit Familien gibt es schon seit längerer Zeit in verschiedenen Städten und Gemeinden Deutschlands.

Die Paten sind engagierte Mitbürger unserer Gesellschaft, die Familien Hilfe und Unterstützung anbieten wollen.

Sie arbeiten ehrenamtlich, unterliegen der Schweigepflicht und nehmen an regelmäßigen Schulungen und Fortbildungen teil.

Familien geraten oft durch Krankheit, Arbeitslosigkeit, Armut und andere schwierige Situationen in Not.

Dann wird es schwierig, den Alltag zu bewältigen.

+  Familienpatenschaften

Pflegerische Rufbereitschaft:
0170 851 77 80

 

Diakonisches Werk Wittgenstein

Diakoniestation Bad Berleburg, Schützenstraße 4, Tel. 02751 921-3
Diakoniestation Bad Laasphe, Sebastian-Kneipp-Straße 10, Tel. 02752 50 64 77 01
Diakoniestation Erndtebrück, Siegener Straße 23, Tel. 02753 59 77 70

Pflegerische Rufbereitschaft: 0170 851 77 80

 

Unsere Arbeit wird von
diesen Gesellschaftern getragen

 

 

Ev. Kirchenkreis Wittgenstein

Schloßstraße 25
57319 Bad Berleburg

Ev. Johanneswerk e.V.

Schildescher Straße 101-103
33611 Bielefeld