Diakoniestation Bad Berleburg

Tel. 02751 921-3

Fax 02751 921-494

 

Ansprechpartner/in

Andrea Dieckhoff (-424)

a.dieckhoff@diakonie-wittgenstein.de

 

beratung@diakonie-wittgenstein.de

 

Mo. - Do. 08.00 - 17.00 Uhr

Fr.            08.00 - 15.00 Uhr

Andrea Dieckhoff

Allgemeine Lebensberatung

In diesem Bereich entsteht ein unmittelbarer Auftrag als Kirche und Diakonie, nämlich da zu sein für den, der mit seiner Lebensstellung in Not geraten ist.

Wir beraten in folgenden Fällen:

  • Beratung von psychisch belasteten und erkrankten Menschen
  • Hilfestellung in Fragen der SGB II- Gesetzgebung (Arbeistlosengeld II)

Wir möchten mit unserem Angebot keine hohe Schwelle darstellen, sondern offen sein in diesen oder ähnlichen Problemlagen.

So dient die Allgemeine Lebensberatung meist als erste Anlaufstelle zur Klärung der individuellen Lebenslagen. Die Hilfesuchenden erhalten von uns Informationen, Beratung und Unterstützung in ihrer Notsituation.

Dies kann z.B. geschehen durch:

  • Hilfe bei der Beantragung von gesetzlicher Unterstützung
  • Beratung bei Wohnungsproblemen
  • Hilfestellung bei der Suche nach der geeigneten Pflege alter Menschen
  • wie auch den Ansatzpunkt zu finden, um einem Menschen bei der Bewältigung seiner psychischen Erkrankung zu helfen

Fallbeispiel

Der allein lebende 50jährige Herr W. kommt in die Beratungsstelle, weil er die elementaren Dinge des Lebens nicht bewältigen kann. Nach der Entlassung aus einer Computerfirma vor 10 Jahren leidet er unter Depressionen und Verfolgungswahn. Seine Wohnung ist verwahrlost und ein laufendes Einkommen ist nicht vorhanden, weil er keine Kraft zur Beantragung von Hilfe hat.

Durch unsere Begleitung wird die Sicherstellung einer psychiatrischen Behandlung bei Herrn W. gewährleistet. Außerdem wird durch die Einschaltung eines gesetzlichen Betreuers die Sorge um die Erledigung der Alltagsaufgaben initiiert.

Herr W. kann weiter in seinem Haus wohnen und bekommt nach 10 Jahren erstmals eine adäquate medizinische Versorgung. Sein Lebensunterhalt wird durch monatliche Sozialhilfezahlung gewährleistet.

Pflegerische Rufbereitschaft:
0170 851 77 80

 

Diakonisches Werk Wittgenstein

Diakoniestation Bad Berleburg, Schützenstraße 4, Tel. 02751 921-3
Diakoniestation Bad Laasphe, Sebastian-Kneipp-Straße 10, Tel. 02752 50 64 77 01
Diakoniestation Erndtebrück, Siegener Straße 23, Tel. 02753 59 77 70

Pflegerische Rufbereitschaft: 0170 851 77 80

 

Unsere Arbeit wird von
diesen Gesellschaftern getragen

 

 

Ev. Kirchenkreis Wittgenstein

Schloßstraße 25
57319 Bad Berleburg

Ev. Johanneswerk e.V.

Schildescher Straße 101-103
33611 Bielefeld